Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Zürcher Pop-Art-Künstler im PorträtVon Sofas an den Wänden und Pizza-Stühlen

Konsum ist ein Thema, das Bastien Aubry in seiner künstlerischen Praxis umtreibt. Hier vor dem Werk «Spam», das aktuell in der Galerie Kupper Modern zu sehen ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.