Zum Hauptinhalt springen

Meister dank CoronaVorreiter, aber kein Vorbild

Als erste europäische Liga hat Belgien die Fussballsaison für beendet erklärt. Der Entscheid dürfte aber kaum Schule machen.

Plötzlich Meister: Die Fans des FC Brügge dürften sich über den 16. Titelgewinn in der Clubhistorie nur bedingt freuen.
Plötzlich Meister: Die Fans des FC Brügge dürften sich über den 16. Titelgewinn in der Clubhistorie nur bedingt freuen.
Foto: Reuters

AIs die Spieler des FC Brügge am 7. März nach dem 2:1 im Derby gegen Cercle den Platz verlassen, ahnen sie nicht, dass dies das letzte Spiel auf dem Weg zum 16. Titelgewinn sein wird. Natürlich: In Italien sind schon Spiele verschoben worden, die Schweizer Super League pausiert da schon fast seit zwei Wochen, dennoch scheint das jetzige Szenario, dass der Sport komplett stillsteht, Anfang März noch völlig unrealistisch.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.