Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Währungsmanipulation – Schweiz im Visier der USA

«Wenn wir intervenieren, tun wir das nicht, um der Schweiz Vorteile durch eine unterbewertete Währung zu verschaffen»: SNB-Präsident Thomas Jordan, hier bei einer Medienkonferenz in Bern. (15. Dezember 2016)

Zinsen statt Interventionen

SNB wehrt sich

SDA/woz