Zum Hauptinhalt springen

«Backstage-Cam»: Der Blick hinter die Kulissen des Wahlkampfes

Vier Jungpolitiker filmen mit einer Minikamera für Redaktion Tamedia ihren Wahlkampf-Alltag. Erste Folge: SP-Nationalratskandidat Cédric Wermuth.

ah

Für das Projekt «Backstage-Cam» hat Redaktion Tamedia vier Jungpolitiker mit Handkameras ausgerüstet: Cédric Wermuth (SP, AG), Lukas Reimann (SVP, SG) Sabrina Mohn (CVP, BL) und Brenda Mäder (FDP, TG) kandidieren für den Nationalrat und filmen, was sie in ihrem Wahlkampf-Alltag erleben (oder sie lassen sich filmen).Redaktion Tamedia stellt den Jungpolitikern eine Zoom-Q3-HD-Videokamera zur Verfügung. Wöchentlich trifft neues Rohmaterial bei der Redaktion ein und wird geschnitten. Die Leser erhalten so einen anderen Einblick in die Arbeit der Jungpolitiker und sehen etwa, was sie bei ihren Auftritten an Standaktionen und Podiumsdiskussionen erleben.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch