Zum Hauptinhalt springen

«Ich bin Feministin»

Mehr liberale und junge Frauen in der Schweizer Politik. Und nie mehr oben ohne. Dies fordert die Freiburger FDP-Nationalratskandidatin Claudine Esseiva im Wahlmobil-Video.

Unternehmerin, Politikerin und Feministin: Claudine Esseiva. (Video: Jan Derrer)

Claudine Esseiva empfängt das Wahlmobil-Team von Redaktion Tamedia in ihrem Elternhaus. Die Generalsekretärin der FDP-Frauen und Nationalratskandidatin im Kanton Freiburg erlangte auf denkbar unorthodoxe Art Berühmtheit. In einer Kampagne, die für mehr Frauen in der männerlastigen Teppichetage wirbt, liess sich Claudine Esseiva ohne Oberteil, dafür aber mit einem Schild vor der Brust ablichten. Die Botschaft: «Nicht mehr oben ohne».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.