Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Warum Facebook und Co. das Plakat noch nicht verdrängt haben

Für jeden erfolgreichen Wahlkampf unabdingbar: Plakatkampagnen in grösseren Städten kosten rund 100'000 Franken. Sie sind aber auch heute noch wichtig, weil nicht alle Wähler über die elektronischen Medien erreicht werden können.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin