Zum Hauptinhalt springen

Leser fragenWarum sind nicht alle so verantwortungsbewusst wie ich?

Eine Frage zu egoistischem Verhalten in der Pandemie – und ob letztlich nicht genau dieses schuld ist an der ganzen Misere.

Eminent wichtig während der Pandemie: Das Einhalten der Regeln.
Eminent wichtig während der Pandemie: Das Einhalten der Regeln.
Foto: Getty Images, iStockphoto

Die Eigenverantwortung stösst in der Pandemie an ihre Grenzen. Das bringt mich als (vermeintlich) vernünftiges Individuum in ein Dilemma: Würden alle die Empfehlungen und Vorschriften so strikt befolgen wie ich, wären die Ansteckungszahlen deutlich tiefer, es gäbe weniger Tote, ein kleineres Ansteckungsrisiko und letztlich auch weniger Einschränkungen für alle. Wie soll ich damit umgehen, dass die Realität aufgrund des (vermeintlich) zu laschen Verhaltens vieler Mitmenschen anders aussieht und ich davon genauso betroffen bin wie diese selbst? S. S.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.