Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Analyse zum Wahlsieg des Kreml Warum Wladimir Putins Welt nicht in Ordnung ist

Wegen Kontakt mit Corona-Infizierten in Isolation: Präsident Wladimir Putin gab seine Stimme für die Parlamentswahl online ab.

Zweiwöchige Quarantäne vor jedem Treffen

Genau inszenierter Händedruck: Kurz bevor Putin sich in Isolation begab, empfing er im Kreml den syrischen Machthaber Bashar al-Assad.

Die Amtszeitverlängerung dürfte er sich auf Vorrat besorgt haben – sicher ist sicher.

Die Kremlpartei Einiges Russland hat sich eine Zweidrittelmehrheit gesichert: Auszählung der Stimmen in Wladiwostok.
45 Kommentare
Sortieren nach:
    Heinrich Baur

    Man braucht nur neueren Umfragezahlen des Lewada Instituts, mit 27% Zustimmung für "Einiges Russland"(2021) bzw. 28% Vertrauenszuspruch für Präsident Putin (2020), um festzustellen, dass diese Wahlen ein Trugbild sind.