Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Pandemie und GesellschaftDie aufgeheizte Stimmung macht den Menschen Angst

Die Pandemie wird nicht nur als Last wahrgenommen. Aber die Demonstrationen gegen die Corona-Massnahmen mit oft unangenehmen Nebenerscheinungen beunruhigen einen grossen Teil der Schweizer Bevölkerung.

Corona ist kein grosses Generationenproblem

In der Schweiz wird kein genereller Konflikt zwischen den Generationen wahrgenommen. Dies das beruhigende Fazit der jüngsten Studie.

Erwartungen an die Zukunft sind überraschend

Wird Fleisch künftig nur noch in Form von Gestricktem akzeptiert? Ein grosser Teil der Frauen geht davon aus.

In Sachen Liebe wird es bunter

Sein Herz nur noch einem Partner oder einer Partnerin hinzugeben, finden die Jungen nicht mehr so attraktiv.

Unterschiedliche Chancen der Zukunftsprojekte

Wird die Diskussionen weiter anheizen: Über 70 Prozent der Befragten befürworten die Einführung eines obligatorischen Gemeinschaftsdienstes.
20 Kommentare
Sortieren nach:
    Sonja Eveline

    Wie vergiftet die Atmosphäre ist, zeigt sich auch innerhalb der Familien. Wurden vorher vielleicht noch andere parteipolitische Ansichten goutiert, ist jetzt Ende Gelände. Was jetzt wegen dem Impfen oder Nichtimpfen abgeht, ist nicht nur erstaunlich, sondern sehr bedenklich. Man redet nicht mehr miteinander und wenn, dann giftet man sich an. Einige fühlen sich gezwungen gegen die eigene Überzeugung zu handeln um nicht ausgestossen zu sein - und das geht in beide Richtungen und das wird durch den politischen Druck verstärkt.