Zum Hauptinhalt springen

Challenge League«Was für ein Goalie» – aber eine Verletzung trübt den Sieg

GC gewinnt gegen Wil 3:0, erkauft sich den Sieg aber teuer: Verteidiger Nadjack erlitt in der ersten Halbzeit einen Riss der Patellasehne.

GC-Spieler Petar Pusic erkundigt sich bei Teamkollege Nadjack nach dessen Befinden. Es sieht nicht gut aus für den Guineer.
GC-Spieler Petar Pusic erkundigt sich bei Teamkollege Nadjack nach dessen Befinden. Es sieht nicht gut aus für den Guineer.
Foto: Walter Bieri (Keystone)

Eigentlich hat Alex Frei alles gesagt. Er hat erklärt, warum sein Team gegen GC verlor, er hat seine Gedanken zum Spiel bereits mitgeteilt. Dann überlegt er kurz, hält inne. «Etwas will ich noch sagen», beginnt der Trainer des FC Wil und legt eine kleine Kunstpause ein: «Wow – was für ein Goalie

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.