Zum Hauptinhalt springen

Kolumne von Milo RauWas man beim Sturm aufs Capitol hätte besser machen können

«Sturm auf den Reichstag»: Aktion des Schweizer Theatermachers Milo Rau am 7. November 2017 in Berlin.

Dramaturgie

Deutungsoffenheit

Figuren und Kostüm

Ultimativer Karneval: Demonstranten im Capitol.

Höhepunkt

Moral

7 Kommentare
    David Webb

    "Die Bühne der Demokratie wirkt, besichtigt vom Horn-Mann und seinen Kumpels, nur noch protzig und feudal, seltsam leblos und hohl. Oder mit einem Wort: trumpianisch. "

    Oh come on! Ein bisschen Vorstadt protzig aus den 1970-iger Jahren vielleicht, aber nicht annährend Trumpianisch.

    Und "Würde, Harmonie, Ausgleich, diese republikanischen Tugenden". Ich bin froh dass Sie "republikanisch" mit einem kleinem "r" geschrieben haben weil sonst wäre es ein Hohn.