Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Rezepte in der SommerkücheWas Sie über die vielseitige Aprikose wissen müssen

Erst hängen sie einfach mal rum: Walliser Aprikosen.

Madame ist empfindlich

6 Kommentare
    Markus Waser

    Ich kaufe nie Schweizer Aprikosen. Die werden angereift und steinhart geerntet, in Kühlhäusern gelagert und kommen höchstens halbreif in den Verkauf. Auch nach 7 Tagen Nachreifen zu Hause sind sie entweder schrumplig oder faul, aber nie reif und essbar.