Zum Hauptinhalt springen

Verdrängte KrisenWas vor Corona wichtig war – und es heute noch ist

Flüchtlingskrise in Griechenland, brennender Regenwald in Brasilien, Verfassungsreform in Russland: In der globalen Corona-Krise sind viele Themen untergegangen. Was ist aus ihnen geworden?

Bewaffnete Konflikte weltweit

Die Waffenruhe hält grösstenteils, der Schaden ist immens: Ein Syrer steht vor den Trümmern seines Hauses in der Provinz Idlib.
Die Waffenruhe hält grösstenteils, der Schaden ist immens: Ein Syrer steht vor den Trümmern seines Hauses in der Provinz Idlib.
Foto: Reuters 

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.