Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Risiko von LungenentzündungWasserleitungen müssen nach «Corona-Pause» zwingend gespült werden

Gefahr aus dem Wasserhahn:  Legionellen können im Trinkwasser vorkommen und eine  schwere Lungenentzündung auslösen.

Gefahr lauert an vielen Orten

SDA

5 Kommentare
Sortieren nach:
    M. Senn

    Das wird auf sämtlichen Sportanlagen der Stadt Zürich bereits 2 mal wöchentlich gemacht, damit es gar nicht erst passiert.

    Zudem existieren sogenannte Legionellen-Programme auf den Heisswasseranlagen die die Boiler und den gesamten Warmwasserkreislauf einmal wöchentlich für mehrere Stunden auf 65 Grad Celsius aufheizen.