Zum Hauptinhalt springen

Zürichs verrücktestes RennenWegen ihm drehen 44 Läufer stundenlang Runden

Carsten Drilling organisiert am Wochenende in Witikon den ersten Backyard Ultra der Schweiz. Es gewinnt, wer am längsten läuft.

Startglocke läuten statt laufen: Am Samstag gibt Carsten Drilling für einmal den Zuschauer – als Initiant des Witiker Backyard Ultras.
Startglocke läuten statt laufen: Am Samstag gibt Carsten Drilling für einmal den Zuschauer – als Initiant des Witiker Backyard Ultras.
Foto: Dominique Meienberg

6,7 Kilometer joggen? Schaffen wir alle. 13,4? Wer ab und zu die Laufschuhe schnürt, hat dafür nur ein Schulterzucken übrig. 20,1 Kilometer? Machbar für die allermeisten. 26,8 Kilometer? Wenn man sonst nichts zu tun hat, klar. 33,5 Kilometer? Spätestens jetzt wird es anstrengend.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.