Zum Hauptinhalt springen

Aufgefallen bei YB – FCZWegen ihm verspürt der FC Zürich ganz viele Glücksgefühle

Fünf Spieler, die bei der 1:2-Niederlage des FCZ bei den Young Boys herausgestochen sind. Unter anderen: Lasse Sobiech, neuer Innenverteidiger aus Deutschland.

Fliegt in Bern direkt in die Herzen des FC Zürich: Lasse Sobiech, neuer Innenverteidiger aus Deutschland.
Fliegt in Bern direkt in die Herzen des FC Zürich: Lasse Sobiech, neuer Innenverteidiger aus Deutschland.
Foto: Peter Schneider(Keystone)

Yannick Brecher: Die Selbstanklage

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.