Zum Hauptinhalt springen

Analyse zu Kamala HarrisWeiblich, schwarz, angriffslustig

Die 55-jährige Senatorin Kamala Harris ist die erste schwarze Frau, die als Vize-Kandidatin im Präsidentschaftswahlkampf antritt.

Harris erfüllt zwei wichtige Kriterien

Eine Latina zur Vizekandidatin zu machen, wäre verlockend gewesen.

Die «Black Lives Matter»-Proteste fordern ein Ende der Polizeigewalt gegen Schwarze – und eine stärkere Repräsentation in Politik und Wirtschaft.

Eine politische Richtungsentscheidung

Kamala Harris ist zwar eine solide linksliberale Politikerin, aber sie ist keine sozialistische Kämpferin.

Trumps Team versucht, Biden als senil darzustellen

Das beste Wahlkampfargument der Demokraten heisst Donald Trump.

47 Kommentare
    U.R.Brand

    Freddy Schmitz,sehr gut,wie ich schon einmal geschrieben habe.1.phase-zurueck zu den Demokraten,2.phase- Biden gibt ab und Harris uebernimmt,3.phase- Michell Obama Vice mit den Mentoren Obama-Clinton etc.,dann wird die See wieder ruhig ,um die USA wieder zu dem machen was sie einmal war.Dann werde ich zu den 52 Jahren Visum noch einmal 10 Jahre dazunehmen und dann adiós.