Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Reaktionen auf Harry-Meghan-Dok«Weinerliche, wahnhafte, geldgierige königliche Kardashians – nur mit weniger Klasse»

Der Trailer zu Harrys und Meghans Doku versprach private Einblicke in ihre Liebesgeschichte, ebenso wie brisante Einsichten über ihr Leben als Mitglieder der Königsfamilie.

«The Times» (konservativ)

«Wunderschön gedreht, aber weinerlich und langweilig»: Das Urteil der «Times».

«The Guardian» (progressiv)

«Nichts Neues», konstatiert «The Guardian» über «Harry & Meghan».

«Observer» (progressiv)

Prinzip Hoffnung: Der «Observer» kann als einziges Medium der Serie etwas abgewinnen.

«The Sun» (konservativ)

Piers Morgan schrieb in der «Sun» einen Totalverriss der Doku – und ihrer Protagonisten.

«Slate» (progressiv)

Als «unentschieden» taxiert Slate.com das Doku-Konzept.

«Variety» (neutral)

Viel Vergangenes ist in der Doku zu sehen – «Variety» hätte sich mehr Zukünftiges gewünscht.

PS: Das sagt der Palast

Angeblich «stocksauer»: Prinz William, im Bild mit Ehefrau Kate.