Zum Hauptinhalt springen

Glosse über neue Pandemie-MöbelWelches Corona-Utensil ich wirklich vermisse

Masken sind eine Herausforderung. Nicht nur, wenn man sie trägt, sondern auch, wenn man sie wieder abzieht. Ich hatte da eine Idee.

Bei der Maske ist es schwierig, sie zwischenzeitlich korrekt zu verstauen.
Bei der Maske ist es schwierig, sie zwischenzeitlich korrekt zu verstauen.
Foto: Getty Images

Kürzlich besuchte ich Freunde. Ich montierte die Maske, stieg ins Tram, stieg wieder aus, zog die Maske ab und hielt sie beim Gehen mit den Fingerspitzen. Angekommen in der Wohnung der Freunde, fragte ich mich: Wohin mit dem Ding? Auf den Boden legen? Draussen vor der Tür lassen oder auf dem Balkon deponieren?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.