Zum Hauptinhalt springen

French-Open-HalbfinalDjokovic ringt Tsitsipas in fünf Sätzen nieder

Die Weltnummer 1 siegt im French-Open-Halbfinal gegen Stefanos Tsitsipas. Der Grieche zeigt ein starkes Comeback, bricht aber im fünften Satz ein.

Der letzte Punkt
Djokovic folgt Nadal in den French-Open-Final. Video: SRF

Auch der US-Open-Sieger-Besieger hat Rafael Nadal auf dem Weg zum 13. French-Open-Final nicht stoppen können. Im Endspiel am Sonntag kommt es nun zum Duell der Giganten mit dem Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic. Der 33 Jahre alte Serbe rang am Freitagabend den griechischen Tennisprofi Stefanos Tsitsipas mit 6:3, 6:2, 5:7, 4:6, 6:1 nieder. Im Halbfinal zuvor wehrte sich Diego Schwartzman drei Tage nach seinem Erfolg gegen Dominic Thiem zwar tapfer, war beim 3:6, 3:6, 6:7 (0:7) aber doch chancenlos gegen Nadal. Schon 55 Mal standen sich Nadal und Djokovic bereits gegenüber, im direkten Vergleich führt der Serbe 29:26.

Entscheidung erst im fünften Satz

Im Gegensatz zum Viertelfinal gegen den Spanier Pablo Carreño Busta, als Djokovic den ersten Satz verlor und körperlich angeschlagen war, startete er gegen den ATP-Weltmeister konzentriert und fokussiert. Nach der schnellen 2:0-Satzführung hatte er im dritten Durchgang beim Stand von 5:4 einen Matchball und schien schon auf dem Weg in die Umkleidekabine. Doch der 22 Jahre alte Grieche konterte, wehrte sich und entschied den Durchgang mit 7:5 für sich. Nun entwickelte sich endlich ein packendes Kräftemessen auf Augenhöhe.

Zu Beginn des vierten Satzes musste sich Tsitsipas kurz an der Leiste behandeln lassen und nahm eine Schmerztablette. Doch weil Djokovic nur einen von elf Breakbällen nutzte, gab er auch Satz vier ab. Im fünften leistete sich Tsitsipas einen Doppelfehler zum vorentscheidenden 1:4. Er war nun sichtlich angeschlagen, wehrte den ersten Matchball noch ab, war aber nach 3:54 Stunden geschlagen. (dpa)

Novak Djokovic 
Stefanos Tsitsipas 
0
PTS
0
6
1
3
6
2
2
5
3
7
4
4
6
6
5
1

LIVE TICKER BEENDET

Match!

Und das wars. Nach 3 Stunden und 54 Minuten ist das Spiel entschieden. Novak Djokovic holt sich den fünften Satz deutlich mit 6:1 und folgt Rafael Nadal in den French-Open-Final.

AD:40

Dritter Matchball für Djokovic.

40:40

Die Vorhand von Tsitsipas landet knapp im Out.

40:AD

Gefolgt von einem Tsitsipas-Ass.

40:40

Doppelfehler und erneut Deuce.

40:AD

Tsitsipas holt sich den Punkt, humpelt aber nach dem Schlag. Da scheint ihm etwas Probleme zu bereiten.

40:40

Und er vergibt ihn mit einem Return-Fehler. Deuce.

40:30

Matchball Nummer 2 für die Weltnummer 1.

30:30

Kurzes Aufbäumen von Griechen. Vorhand-Winner zum nächsten Punkt.

30:15

Super Return von Djokovic. Noch zwei Punkte fehlen ihm.

15:15

Der nächste Stoppball-Winner von Djokovic.

5:1

Da kommt nicht mehr viel vom Griechen. Djokovic fehlt noch ein Game zum Finaleinzug.

40:15

Djokovic zieht nun durch. Spielball zum 5:1.

30:15

Tsitsipas kommt nicht mehr richtig in die Ballwechsel rein. Das Spiel scheint durch zu sein.

4:1

Nun scheint die Luft bei Tsitsipas raus zu sein. Djokovic holt sich relativ locker das Doppelbreak. War das nun die definitive Entscheidung in diesem Halbfinale?

40:15

Zwei Chancen zum Doppelbreak für Djokovic.

30:15

Der nächste Punkt für den Serben.

15:15

Na was wohl? Natürlich, ein Stoppball von Djokovic.

0:15

Fünftes Ass von Tsitsipass zum Auftakt seines Aufschlagspiels.

3:1

Und er bestätigt das Break.