Zum Hauptinhalt springen

Zum Ende von «Keeping up with the Kardashians»Wer ist die Schönste im Kardashian-Land?

Nach 20 Staffeln beenden die Kardashians und Jenners ihre Nabelschau. Höchste Zeit für eine Würdigung jeder einzelnen der fünf prominenten Schwestern.

Nichts ist privat: Der Trailer zur letzten Staffel von «Keeping Up with the Kardashians».
Video: E! Entertainment

Am 14. Oktober 2007 wurde die erste Folge von «Keeping Up with the Kardashians» (KUWTK) auf dem US-Sender E! ausgestrahlt. Das Realityformat begleitet die Frauen der Kardashian-Jenner-Familie – die (Halb-)Schwestern Kourtney, Kim, Khloé, Kendall und Kylie sowie deren Mutter und Mangagerin Kris Jenner – bei Geschäftlichem und Privatem.

Das Format wurde von Familienoberhaupt Kris Jenner zusammen mit dem Produzenten Ryan Seacrest entwickelt – und zum Instanterfolg. Schon die ersten Episoden erreichten ein Millionenpublikum. In der fast vierzehnjährigen Laufzeit hat KUWTK 260 Folgen, mehrere Spin-offs und neue Geschäftszweige für die Familienmitglieder abgeworfen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.