Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«The Best Fifa Football Awards»Lewandowski ist Fifa-Weltfussballer, er siegt vor Messi und Ronaldo

LIVE TICKER BEENDET

Und das war es
Fifa-Weltfussballer des Jahres: Robert Lewandowski
Fifa-Weltfussballerin des Jahres: Lucy Bronze, Manchester City
Fussball-Legenden werden geehrt
Weltauswahl der Männer
Die Weltauswahl der Frauen
Christine Sinclair war die Person mit den meisten Toren
Fan-Award: Marivaldo
Fairplay-Award: Mattia Agnesi
Trainer der Saison im Männerfussball: Jürgen Klopp
Beste Trainerin im Frauenfussball: Sarina Wiegman, Niederländische Nationalmannschaft
Das schönste Tor des Jahres 2020 schoss Heung-Min Son
Weltgoalie des Jahres (Männer): Manuel Neuer
Weltgoalie des Jahres (Frauen): Sarah Bouhaddi
Fifa unterstützt Rushford
Infantino redet
Es geht los
Die Moderatoren
Die Nominierten:
Herzlich Willkommen ...
9 Kommentare
Sortieren nach:
    Marc-Reto Wirth

    Robert Lewandowski ist hat die Auszeichnung zum Fussballer des Jahres 2020 mehr als verdient.

    Die Wahl zum Trainer des Jahres, hätte "Hansi" Flick , der "Baumeister" des Triple-Erfolges des FC Bayern, ebenfalls verdient.

    Jürgen Klopp hat es m.E. auch dank seiner charismatischen internationalen Medienpräsenz und seines "Glamourfaktors" mit seinen Leistungen als Deutscher Trainer im Englischen Fussball noch einmal knapp, aber nicht unverdient, noch einmal geschafft.