Zum Hauptinhalt springen

Kampfjet-Abstimmung vom 27. SeptemberWie die Amerikaner Waffen der Schweizer Armee kontrollieren

Will die Schweiz die neuen Kampfjets von den USA kaufen, muss sie über die gesamte Nutzungsdauer amerikanisches Recht akzeptieren. Damit bestimmen die USA, ob geflogen und geschossen wird.

Der US-Kampfjet F-35 bei der Flugerprobung in Payerne VD. Plane-Spotter nutzen die Gelegenheit für Aufnahmen.
Der US-Kampfjet F-35 bei der Flugerprobung in Payerne VD. Plane-Spotter nutzen die Gelegenheit für Aufnahmen.
Foto: Peter Klaunzer (Keystone)

Die zwei Kontrollmänner aus den USA sind pünktlich am Treffpunkt auf dem Parkplatz in Münsingen bei Bern. Auf die beiden Amerikaner warten bereits Vertreter der Rüstungsbehörde Armasuisse, der Logistikbasis der Armee, der Rüstungsfirma Ruag sowie vier Militärpolizisten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.