Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wie die USA Genfood-Exporte nach Europa erzwingen wollen

1 / 9
Der von Greenpeace eingerichtete «TTIP-Leseraum» am Brandenburger Tor in Berlin. Hier können die bislang geheimen Dokumente von der Öffentlichkeit eingesehen werden.
Was bringt zusätzlicher Freihandel? US-Präsident Barack Obama bei seinem letzten Deutschlandbesuch mit Kanzlerin Angela Merkel an der Hannover Messe. (25. April 2016)
Widerstand: Bauern und Konsumenten demonstrieren in Den Haag gegen ein mögliches TTIP-Abkommen. (26. April 2016)

Bewusst verschwiegene Drohkulisse

Streitpunkte Verbraucherschutz und Schiedsgerichte

Angst vor Genfood

Geschichte eines umstrittenen Handelspakts

EU-Kommission weist Kritik an TTIP-Verhandlungen zurück

AFP/jros