Zum Hauptinhalt springen

Erfolgreicher YoutuberWie ein Zürcher zum Sprachrohr der Corona-Rebellen wurde

«Bittel TV» spielt eine tragende Rolle unter Virus-Skeptikern. Am Samstag sangen Demonstrierende in Zürich für den Gründer «Happy Birthday».

Seit der Gründung Ende Mai hat der Sender von Roger Bittel 75’000 Abonnenten gewonnen.
Seit der Gründung Ende Mai hat der Sender von Roger Bittel 75’000 Abonnenten gewonnen.
Foto: Youtube

Die Szene dürfte Roger Bittel gerührt haben. Weil er Samstag seinen 50. Geburtstag feierte, konnte er nicht an der Kundgebung der Kritiker der Corona-Massnahmen auf dem Turbinenplatz teilnehmen. Doch der Speaker räumt ihm gegen 16 Uhr einen Extraplatz ein: «Wir möchten jetzt an Roger denken», sagt er ins Mikrofon. Kurz darauf intonieren an die 500 Personen auf dem Platz ein «Happy Birthday». Roger Bittel ist der bekannteste Abwesende der Kundgebung (lesen Sie hier unseren Bericht zur Demo).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.