Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Miniserie «Faking Hitler»Wie einer der grössten Presseskandale weltweit zustande kam

Gerd Heidemann (Lars Eidinger) präsentiert der Weltpresse die angeblichen Hitler-Tagebücher.

Zum Schenkelklopfen ist die Geschichte wenig geeignet

«Faking Hitler» mit Lars Eidinger (l.) und Moritz Bleibtreu in den Hauptrollen.

Grandiose Mischung aus Begriffsstutzigkeit und listiger Verschlagenheit

Ein F für ein A