Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schulstart in ZürichMaskenpflicht auf Gängen, keine «flächendeckende Vermummung»

Zusammenfassung: Teilweise Maskenpflicht an Zürcher Schulen
Wie wird der erste Schultag für die Kleinsten?
Gratis-Masken für alle?
Ist es sinnvoll, wenn jeder Kanton eigene Regeln definiert?
Kantonal unterschiedliche Regeln seien durchaus sinnvoll, sagt Bildungsdirektorin Silvia Steiner.
Wie sieht die Situation in der Heilpädagogik aus?
Gibt es im Sportunterricht eine Maskenpflicht?
Erfreuliche Lehrstellensituation
Keine flächendeckende Vermummung
Eine flächendeckende Maskenpflicht sei pädagogisch wenig sinnvoll, sagt Niklaus Schatzmann, Chef des Mittelschul- und Berufsbildungsamts.
Maskenpflicht im Gymi und den Berufsschulen
Volksschule: Weiter wie bisher
Behält sich weitere Massnahmen vor: Myriam Ziegler, Chefin des Volksschulamts.
Steiner: Sehr spezielles Schuljahr
Bildungsdirektorin Silvia Steiner informiert zum Schulstart.
Vollbetrieb und Maskenpflicht? Darum geht es.
Die aktuellen Corona-Zahlen
40 Kommentare
Sortieren nach:
    Urs Lang

    Würde mein Arbeigeber Maskenpflicht im Büro einführen, meine fristlose Kündigung wäre die Konsequenz. Leider können Schüler nicht kündigen. Würde ich noch zur Schule gehen, ich würde streiken. Masken sind völlig überbewertet und das erhöhte Risiko ohne Maske beläuft sich vermutlich nicht mal im Promillbereich.