Zum Hauptinhalt springen

Von wegen SuperfoodWie gesund ist es, Milch zu trinken?

Milch stärkt unsere Knochen nicht und steht im Verdacht, manch eine Krebsart zu begünstigen. Andererseits kann sie helfen, den Blutdruck zu senken, und lässt unsere Kinder grösser werden. Ein Überblick.

Kinder, die Vollmilch trinken, haben ein geringeres Risiko, übergewichtig zu werden.
Kinder, die Vollmilch trinken, haben ein geringeres Risiko, übergewichtig zu werden.
Foto: Getty Images

Milch galt lange Zeit als Wundermittel. Sie soll Kinder gedeihen lassen und Senioren vor Knochenbrüchen schützen. Sie soll Krankheiten vorbeugen und – vor allem als fettarme Variante – schlank machen. Längst nicht alles, was von dem weissen Elixier erwartet wird, trifft zu. Zu dem Schluss kommen Walter Willett und David Ludwig von der Harvard Medical School in Boston. Sie haben dazu kürzlich eine Übersichtsstudie im Ärzteblatt «New England Journal of Medicine» veröffentlicht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.