Zum Hauptinhalt springen

Fakten zum SchulstartWie hoch ist die Ansteckungsgefahr im Klassenzimmer?

Was über das Infektionsrisiko von Kindern und Jugendlichen bekannt ist – und was nicht. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

An der Kantonsschule Zofingen gilt nach den Sommerferien eine situative Schutzmaskenpflicht.
An der Kantonsschule Zofingen gilt nach den Sommerferien eine situative Schutzmaskenpflicht.
Foto: Urs Flüeler (Keystone)

Die meisten Eltern dürften mit der Dauerbetreuung ihrer Kinder in Zeiten des Lockdown eigentlich schon bedient gewesen sein. Kommt dazu, dass in den letzten Monaten verschiedene Studien zum Ansteckungsrisiko von Kindern und der Rolle von Schulen bei der Verbreitung von Sars-CoV-2 sowie Aussagen des Bundesamts für Gesundheit, etwa zur «Grosi-Umarmung», mehr Verwirrung als Klarheit gestiftet haben. Was aber weiss man wirklich über Kinder und die Corona-Gefahr in der Schule? Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.