Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die richtige Hilfe im Ukraine-Konflikt Stelle ich lieber eine Wohnung oder zwei Zimmer zur Verfügung? 

Den Schutzstatus S können Geflüchtete aus der Ukraine beim Bundesasylzentrum in Zürich-West beantragen. 

Welche Möglichkeiten des Engagements gibt es derzeit?

Wie werde ich Gastgeber? 

Viele wollen nicht nur für den Frieden demonstrieren, sondern auch aktiv helfen. 

Welche Räumlichkeiten sind gefragt?

Welche Bedingungen muss ich als Gastgeberin erfüllen?

Am 7. März 2022 hat der Kanton vor den Medien über seine Hilfsangebote informiert. 

Soll ich privat ukrainische Geflüchtete aufnehmen?

Werde ich als Gastgeber für die Unterbringung entschädigt? 

Was muss ich tun, wenn ich ukrainische Verwandte beherberge?

Wie viel bezahlen ukrainische Geflüchtete in den öffentlichen Verkehrsmitteln ?

Wo in Zürich kann ich mit geflüchteten Personen aus der Ukraine Schutzstatus S beantragen? 

Wie kann ich die Kinder von geflüchteten Familien für die Schule anmelden?

Kann ich auch anders helfen?

Was muss ich tun, wenn ich in Zürich unvermittelt auf hilfsbedürftige ukrainische Flüchtlinge treffe? 

Welche Spenden sind derzeit gefragt?

Ohne direkte Kontakte in die Ukraine ist von Hilfe mit Sachspenden abzusehen. 

Was muss ich für den Umgang mit ukrainischen Geflüchteten noch wissen?