Zum Hauptinhalt springen

Zum BuchWie «Lockdown» entstanden ist

«Minutiös recherchierte Chronik»: Am Buch «Lockdown» haben 14 Journalistinnen und Journalisten von Tamedia gearbeitet.

Exponierte Personen werden durch die Krise begleitet

Stimmen zum Buch

1 Kommentar
    Nick

    Ich habe voller Interesse mit Buch begonnen, aber habe Mühe es zu Ende zu bringen. Ab S. 200 wird es langfädig und mühsam. Unter dem Eindruck der 2. Welle finde ich v.a die Berichterstattung über die Aufhebung des confinement etwas blauäugig und unkritisch.