Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kampf um städtische Liegenschaften in Zürich«Wie viel Platz wollen wir dieser Halligalli-Eventgastronomie geben?»

Nach 11 Jahren ist für sie Schluss: Beatriz Sablonier hat den Zuschlag für die Miete des Utoquai nicht bekommen. Die Stadt gab ihn schon wieder an Personen aus dem Umfeld der Miteinander GmbH.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin