Zum Hauptinhalt springen

Carla Opetniks Zürich«Wie weit kommst du ohne Geld?»

Der Konsumstadt Zürich steht die Autorin und Minimal-Wasterin kritisch gegenüber. Sie weiss aber, wo man kostenlosen Champagner kriegt.

Der Lieblingsort der Zürcherin ist der Alte Botanische Garten.
Der Lieblingsort der Zürcherin ist der Alte Botanische Garten.
Foto: Andrea Zahler

Jede Woche beantworten Personen, die Zürich prägen, unseren Fragebogen und verraten uns, was die Stadt für sie ausmacht. Heute: die Illustratorin und Autorin Carla Opetnik.

Sie haben vor kurzem eine Crowdfunding-Kampagne für die zweite Ausgabe Ihres Buches «Geliebtes Zürich» lanciert. Welches ist Ihr geliebtester Ort in der Stadt?

Der Alte Botanische Garten ist mein Lieblingsort in Zürich.

Gibt es einen Ort, der im Zuge Ihrer Recherche besonders oft als Lieblingsort genannt wurde?

Nein, den gibt es nicht. Die liebsten Orte sind wild auf der Stadtkarte verteilt und zeigen, wie vielfältig jedes Quartier erlebt werden kann.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.