Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wie Zürichs Schüler künftig sitzen, stehen – und liegen

Schüler drücken neue Bänke: Mit dem neuen Schulmobiliar der Stadt Zürich findet zwar auch klassischer Frontalunterricht statt, die Pulte und Stühle können aber in der Höhe verstellt werden. Die Tischplatte ist zudem neigbar. So können die Schüler die richtige Körperhaltung beim Lesen und Schreiben einnehmen.
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin