Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Programm des Zurich Film FestivalWinnetou, Atomkraft und ein blutiges Heidi: Das ZFF setzt auf Kontroverses

Erst schauen, nachher urteilen: Dem Jugendfilm «Der junge Häuptling Winnetou» wird kulturelle Aneignung vorgeworfen. Für Festivaldirektor Christian Jungen ein Grund mehr, den Film zu zeigen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin