Zum Hauptinhalt springen

Corona und Risikogruppen«Wir Behinderten» haben es nicht zum Thema gebracht

Christoph Keller und seine Hündin Suna, die sich gegenseitig Schutz gaben.

Schutzlos im konkreten Sinn

Unter dem Teppich

Schon lassen manche gar ihre Risikogruppe im Stich.

Die ultimative Risikogruppe wurde unter den Teppich gekehrt.

Gelockert auf Teufel komm raus

7 Kommentare
    Urs Oesch

    Ich weiss, dass ich nun von vielen angefeindet werde, aber dennoch. Da sich mittlerweile jede Branche und Gruppierung in dieser Coronakrise zu Wort gemeldet hat, mit der Phrase, dass es ihnen hierbei besonders schlecht geht, melden sich nun auch die Behinderten, dass sie in dieser Zeit vergessen werden. Als ob sie sonst immer vergessen worden wären. Vielleicht zur Besinnung: es gibt gerade in diesen Zeiten auch andere Menschen, die unsere Anteilnahme und Hilfe brauchen, und die Behinderten den Anspruch auf höchste Priorität mal teilen müssen!