Zum Hauptinhalt springen

Interview zu Covid in Zürich«Wir müssen die Maske lieben lernen»

Infektionsexperte Jan Fehr von der Uni Zürich sagt, dass die Maskenpflicht wesentlich zur Entspannung im Kanton beitrug.

 Im Krisenmanagement sei es wie beim Eishockey, sagt Infektionsexperte Jan Fehr: «Man muss Spieler ein- und auswechseln, um durchzuhalten.»
Im Krisenmanagement sei es wie beim Eishockey, sagt Infektionsexperte Jan Fehr: «Man muss Spieler ein- und auswechseln, um durchzuhalten.»

Herr Fehr, der Herbst gilt mit Blick auf die Pandemie als kritisch. Wie sind wir in Zürich darauf vorbereitet?

Wir sind jetzt bei den Leuten. Im Vergleich mit dem Kanton Waadt haben wir das Virus einigermassen im Griff – aber die Situation kann kippen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.