Zum Hauptinhalt springen

«Wir sehen gerne Verlierer, die wieder aufstehen»

Vom Traum zum Trauma: Wie verarbeitet Brasilien diese historische Schlappe gegen Deutschland? Dazu Mentalcoach- und Ex-Profifussballer Ruedi Zahner.

Deutschlands Spielführer Philipp Lahm beugt sich über den Brasilianer Oscar und tröstet ihn.
Deutschlands Spielführer Philipp Lahm beugt sich über den Brasilianer Oscar und tröstet ihn.
Keystone
Brasiliens Captain David Luiz entschuldigt sich vor laufender Kamera mit feuchten Augen bei den Fans.
Brasiliens Captain David Luiz entschuldigt sich vor laufender Kamera mit feuchten Augen bei den Fans.
Keystone
Danach stellten sie sich noch gut gelaunt für das Teamfoto auf und brachten auch gleich das Trikot des verletzten Neymar mit.
Danach stellten sie sich noch gut gelaunt für das Teamfoto auf und brachten auch gleich das Trikot des verletzten Neymar mit.
Keystone
1 / 14

Herr Zahner, können Sie die Dimension dieser Niederlage von Brasilien gegen Deutschland einordnen?

Die schwierige Situation ist eigentlich nicht die Niederlage selbst, sondern die Ausgangslage, in der sich die Brasilianer befanden. Damit konnten sie nicht umgehen. Diese Zerbrechlichkeit war von Anfang an eine Gefahr.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.