Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Auf der Suche nach roten HäusernWir sehen Rot

Das 1984 gebaute neue Bernhard-Theater am Sechseläutenplatz trägt den Übernamen «Fleischkäse».

Statt Seide Kultur

Schon eher bunt als rot: Die Rote Fabrik wurde 1892 als Seidenfabrik gebaut und steht seit 1981 unter Denkmalschutz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin