Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wird PSG wirklich vom Europacup ausgeschlossen? «Absolut»

Glaubt an einen drastischen Uefa-Entscheid: La-Liga-Präsident Javier Tebas.

Javier Tebas, wie sehr schmerzt die Liga der Abgang von Cristiano Ronaldo?

Aber die Strategie der Liga basierte in den letzten Jahren auf den Stars. Jetzt geht nach Neymar der zweite innerhalb von einem Jahr.

Dennoch: Innerhalb eines Jahres verliert die Liga nun den zweiten Superstar.

Also war es strategisch von Real Madrid gar nicht so schlecht, einen alternden Star für über 100 Millionen zu verkaufen?

Hatte Ronaldos Abgang auch steuertechnische Gründe?

Wer folgt bei Real auf Cristiano?

Auf Neymar?

Wen hätten Sie denn gerne?

Würden davon auch die kleineren Teams profitieren?

Wirklich ausgeglichen sind die Ausschüttungen in La Liga noch immer nicht: 2017 bekam Meister Barcelona 146 Millionen Euro an TV-Geldern, das letztplatzierte Alaves 39. In der Premier League waren es 170 Millionen für den Meister und 107 für den Tabellenletzten.

Nach Neymars Transfer nach Paris haben Sie Klage bei der Uefa eingereicht. Wie ist der Stand?

Also muss anhand von PSG ein Exempel statuiert werden?

Aber glauben Sie wirklich, dass Paris heftig bestraft wird?