Autoindustrie

Autoabsatz in Europa geht immer weiter zurück

Brüssel Die Autoverkäufe in der EU sind im Juli und August zum zehnten und elften Mal in Folge im Jahresvergleich gefallen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Im Juli verzeichnete die Branche ein Minus von 7,8 Prozent gegenüber Juli 2011, im August ein Minus von 8,9 Prozent gegenüber August 2011, wie der Verband ACEA am Dienstag mitteilte.

Nach Marken betrachtet verzeichnete Volkswagen im August ein Minus von 3,1 Prozent, der angeschlagene Autohersteller Opel mit seiner Schwestermarke Vauxhall ein Minus von 18,9 Prozent und Mercedes ein Minus von 0,7 Prozent.

Im Juli waren es minus 3,5 Prozent für Volkswagen gewesen, minus 15 Prozent für Opel/Vauxhall, aber auch minus 16,5 Prozent bei Mercedes.

Erstellt: 18.09.2012, 11:26 Uhr

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Die Welt in Bildern

Man soll die Feste feiern, wie sie fallen: Menschen in «Txatxus»-Kostümen nehmen am traditionellen ländlichen Karneval in Lantz, Nordspanien, teil. (24. Februar 2020)
(Bild: Villar Lopez) Mehr...