Detailhandel

Keller-Sutter engagiert sich bei Swiss Retail Federation

Die St. Galler Ständerätin Karin Keller-Sutter ist in den Vorstand des Detailhandels-Verbandes Swiss Retail Federation (SRF) gewählt worden.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Sie soll an der nächsten Mitgliederversammlung im Juni 2013 das Präsidium von Bruno Frick übernehmen.

Der im vergangenen Herbst nicht wiedergewählte Schwyzer Ständerat verzichte auf eine vierte Amtsperiode in der SRF, teilte die Vereinigung am Donnerstag weiter mit.

Keller-Sutter hat nach ihrem Rücktritt aus dem St. Galler Regierungsrat unter anderem auch in den Verwaltungsräten der NZZ- Mediengruppe AG, der ASGA Pensionskasse und im Vorstandsausschuss des Schweizerischen Arbeitgeberverbandes Einsitz genommen.

Swiss Retail Federation bezeichnet sich als Vereinigung von Mittel- und Grossbetrieben des schweizerischen Detailhandels. Die Mitglieder erwirtschaften jährlich einen Umsatz von rund 12 Milliarden Fr. und beschäftigen 40'000 Personen.

Erstellt: 21.06.2012, 11:14 Uhr

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Blogs

Geldblog Schweizer Börsenstars unter Druck

Tingler Das Alter als Wahl

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Die Welt in Bildern

Unter Pausbacken: Eine Verkäuferin bietet an ihrem Stand im spanischen Sevilla Puppen feil. (13. November 2018)
(Bild: Marcelo del Pozo ) Mehr...