Versicherungen

Ex-Bundesrätin Ruth Metzler im Verwältungsrat der Axa Winterthur

Der Schweizer Versicherungsmarktführer Axa Winterthur holt Ruth Metzler in den Verwaltungsrat.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die frühere Bundesrätin gehört dem nunmehr neunköpfigen Gremium per sofort an, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte.

Die ausgebildete Wirtschaftsprüferin Metzler, die 1999 bis 2003 der Landesregierung angehörte, hält nebenbei weitere Verwaltungsratsmandate. Sie ist unter anderem Präsidentin der Aussenhandelsorganisation OSEC. Neben Metzler zieht auch die Unternehmensberaterin Wanda Eriksen-Grundbacher neu in den Verwaltungsrat ein.

Axa Winterthur ist seit 2006 Teil des französischen Versicherungsgiganten Axa. Axa-Winterthur-Präsident Jacques de Vaucleroy betonte aber, die Wahl bekannter Schweizer Persönlichkeiten in das oberste Führungsgremium sei ein Bekenntnis zur Schweiz. Dem Verwaltungsrat gehört derzeit unter anderem der Zürcher Ständerat Felix Gutzwiller an.

Erstellt: 29.06.2012, 11:18 Uhr

Blogs

Mamablog Zu cool für Spielzeug

Geldblog So kommen Sie zu Ihren Retrozessionen

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Leuchtende Präsidentengattinnen: Melandia Trump und Akie Abe besuchen zusammen das Museum der digitalen Künste in Tokyo (26. Mai 2019).
(Bild: Koji Sasahara) Mehr...