Zum Hauptinhalt springen

Amazon prangert klauende Mitarbeiter an

Vor jedem Schichtbeginn werden Arbeiter von Amazon gewarnt: Auf Screens sehen sie Ex-Kollegen, die gestohlen haben. Zahlen zeigen: Auch hierzulande sind Angestellte oft die Diebe.

Lagerhaus von Amazon: Den Überblick zu behalten, ist schwierig.
Lagerhaus von Amazon: Den Überblick zu behalten, ist schwierig.
Neil Hall, Reuters

Es sind schon beinahe mittelalterliche Methoden. Bevor Amazon-Mitarbeiter in den USA jeweils ihre Schicht beginnen, werden sie zuerst einmal gewarnt, nichts zu stehlen. Als Instrument dafür dient dem amerikanischen Internethändler das schwarze Brett – oder in moderneren Lagerhäusern Flachbildschirme.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.