Zum Hauptinhalt springen

Bauinvestitionen stärker gestiegen

Die Bauinvestitionen sind in der Schweiz im zweiten Quartal 2010 stärker gestiegen, als zunächst publiziert.

Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) hat die vergangene Woche gemachte Angabe einer Zunahme von 1,3 Prozent auf 2,0 Prozent korrigiert. Grund für den Fehler sei ein technisches Problem gewesen, teilte das SECO am Donnerstag mit. Das Bruttoinlandprodukt (BIP) sei davon nicht tangiert.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch