Paket-Pöstlerin Yvonne Diethelm Auf Rundtour durch das Zürcher Oberland.

Abgabe und Kerosinsteuer sollen Flutickets massiv verteuern Nachtzug statt Billigflieger: Eine Umweltallianz fordert vom Bundesrat, dass er Massnahmen ergreift, um die Klimaziele von Paris zu erreichen.

Falsche Spaghetti in Verpackung Die Migros ruft Bio-Vollkorn-Spaghettini zurück.

Alpiq verkauft Geschäftsteile für 850 Millionen Franken Der Schweizer Energiekonzern Alpiq verkauft für 850 Millionen Franken Teile seines Geschäfsts an an den französischen Bauriesen Bouygues.

SBB verkaufen Gebäude für 1,5 Mia. Die SBB hat seit 2007 Grundstücke und Immobilien im Wert von über 1,5 Milliarden Franken verkauft. Das stösst auf Kritik.

Skandal um Facebook-Daten Die Datenanalyse-Firma Cambridge Analytica hat ihren Chef Alexander Nix suspendiert. Die US-Konsumentenschutzbehörde FTC untersucht Facebook.

SBB will Billetpreise auf Fahrplanwechsel senken Die SBB fuhr letztes Jahr einen Gewinn von 399 Millionen Franken ein. Da die Kunden das Preis-Leistungsverhältnis schlechter bewerten, sollen nun die Preise sinken.

Die Schweiz wächst um 2,4 Prozent Die Konjukturaussichten für die Schweiz sind gut. Allerdings sieht das Seco auch Risiken.

Surfen im Ausland wird bei Swisscom um bis zu 50 Prozent billiger Der Telekomriese hat am 14. März 2018 bekannt gegeben, die Roaming-Tarife massiv zu senken.

Jeff Bezos ist neuer reichster Mensch der Welt Die «Forbes»-Rangliste der reichsten Menschen der Welt hat einen neuen Topplatzierten. US-Präsident Donald Trump ist um über 200 Plätze zurückgefallen.

Gefallene Topmanager Nach dem Höhenflug folgt der Höllenritt.

Strafuntersuchung gegen Pierin Vincenz Raiffeisen reicht gegen ihren ehemaligen Chef Pierin Vincenz Strafanzeige ein. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen ungetreuer Geschäftsbesorgung.

Ein M teurer Die Migros sahnt in China ab.

Gibson droht Pleite Der US-Gitarrenbauer Gibson kämpft um seine Existenz.

Schweizer Studenten in Cluj Das Studium der Medizin ist in der rumänischen Stadt beliebt.

Swisscom-Kunden abgegriffen Unbekannte haben sich im Herbst 2017 missbräuchlich die Kontaktangaben von rund 800'000 Swisscom-Kunden verschafft.

Postauto in der Krise

Meilensteine der Google-Geschichte Die Highlights der vergangenen 20 Jahre.