Zum Hauptinhalt springen

Canon Schweiz mit mehr Umsatz im Halbjahr

Die im vergangenen Jahr von Canon Europa übernommenen und anschliessend von der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange dekotierten Canon Schweiz hat im ersten Halbjahr 2010 sowohl den Umsatz als auch das Ergebnis halten können.

Aufgrund der tieferen durchschnittlichen Gerätepreise und der Weitergabe von Währungsvorteilen aus dem Import sei der Umsatz lediglich auf Vorjahreshöhe geblieben, teilte Canon am Donnerstagabend mit. Der Margenrückgang infolge der stagnierenden Service- und Finanzierungserträge konnte durch Kosteneinsparungen kompensiert und das Halbjahresergebnis auf Vorjahreshöhe abgeschlossen werden. Konkrete Zahlen gibt Canon Schweiz nicht bekannt. Im ersten Halbjahr 2009 wurde ein Umsatz von 97,9 Mio. Fr. erzielt. Die Erlöse lagen damals bei 104,6 Mio. Franken. Der Betriebsgewinn erreichte 5,1 Mio. Franken und der konsolidierte Gewinn 6,1 Mio. Franken.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch