Zum Hauptinhalt springen

Chevron übernimmt Atlas Energy für 4,3 Milliarden Dollar

Der US-Ölkonzern Chevron übernimmt den Gaskonzern Atlas Energy für insgesamt 4,3 Mrd.

Dollar. Die Aktionäre bekommen 43,34 Dollar je Anteilsschein, das sind 37 Prozent mehr als der Schlusskurs am Montag, wie Chevron am Dienstag mitteilte. Chevron folgt mit der Übernahme eines Unternehmens aus dem Gassektor anderen grossen Energiekonzernen wie Exxon Mobil und Royal Dutch Shell.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch