Zum Hauptinhalt springen

Chinas Einkaufsmanagerindex auf niedrigstem Stand seit 7 Monaten

Peking In China deutet sich weiter eine Abkühlung der Konjunktur an.

Der Einkaufsmanagerindex fiel im Juni auf den niedrigsten Stand seit sieben Monaten, wie die Statistikbehörde der Volksrepublik am Sonntag mitteilte. Der Index fiel auf einen Wert von 50,2. Im Mai lag er noch bei 50,4. Experten hatten mit einem noch stärkeren Rückgang gerechnet. Der Index lässt Rückschlüsse auf das für China sehr wichtige produzierende Gewerbe zu. Volkswirte gehen davon aus, dass die zweitgrösste Volkswirtschaft der Welt in diesem Jahr so langsam wie seit 13 Jahren nicht mehr wachsen könnte. Anfang Juni hatte die Zentralbank schon die Leitzinsen gesenkt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch