Zum Hauptinhalt springen

Coop-Finanzchef auf Veloausflug tödlich verunfallt

Coop-Finanzchef Hans Peter Schwarz ist am Samstag bei einem Velounfall im Engadin ums Leben gekommen.

Wie Coop am Montag mitteilte, ereignete sich der Unfall auf einem gemeinsamen Ausflug der Geschäftsleitung auf einem Veloweg bei Pontresina GR. Der 1950 geborene Schwarz war als Finanzchef auch Mitglied der Geschäftsleitung der Coop Genossenschaft. Zudem war er Mitglied des Verwaltungsrats der Coop-Tochter Bell. Seine Funktion bei Coop wird interimistisch von Coop-Chef Joos Sutter wahrgenommen, wie aus dem Communiqué des Grossverteilers hervorgeht.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch